Matcha ist in den letzten Jahren äußerst beliebt geworden. Überall in in trendigen Cafés finden Sie Matcha-Latte, Matcha Crème Frappuccino bis hin zu Matcha-Limonade!

Matcha-Tee gilt nicht nur wegen seiner lebhaften grünen Farbe und seines natürlich süßen Geschmacks als gesünder verglichen mit normalem grünen Tee.

Wussten Sie, dass Matcha-Tee viele erstaunliche gesundheitliche Vorteile hat, die ihn in eine eigene Klasse über normalen grünen Tee stellen? Tatsächlich müssten Sie 10 bis 15 Tassen normalen grünen Tee trinken, um die Nährstoffe in einer Tasse Matcha auszugleichen!

Was ist Matcha?

Matcha ist eine spezielle Art von pulverisiertem Grüntee, der hauptsächlich in Japan angebaut und verarbeitet wird.

Die ersten Grüntee-Samen wurden tatsächlich von einem japanischen buddhistischen Mönch nach Japan gebracht, der im Jahr 1191 n. Chr. von seinen Reisen in China zurückkehrte. Der junge Mönch nutzte seine Erfahrung im Anbau und Zubereitung von grünem Tee, um das Meditationsritual rund um das Teetrinken innerhalb seiner buddhistischen Mönchsgemeinschaft zu entwickeln. Die Beliebtheit des Matcha Trinkens verbreitete sich in ganz Japan, nachdem die Samurai ihn in ihre tägliche Praxis übernommen hatten.

Matcha unterscheidet sich von gewöhnlichen grünen Tees durch die Art und Weise, wie er angebaut und verarbeitet wird. Die grünen Teeblätter werden in den letzten Wochen ihres Wachstums von der Sonne abgeschattet, um die Chlorophyllproduktion in den Blättern anzuregen und so seine herrlich grüne Farbe zu erzeugen.

Hier geht es zum Shop!

8 Gesundheitsvorteile von Matcha

Der hochwertigste Matcha stammt von den ersten grünen Teeblättern, die während des Frühlings wachsen. Das Zeitfenster für das ideale Wachstum von Matcha ist sehr begrenzt, und dies ist einer der Gründe, warum Matcha einer der teureren Tees auf dem Markt ist. Die feinsten Blätter werden für die Premium-Qualität von Hand gepflückt. Die Blätter werden dann gedämpft und getrocknet und dann sorgfältig mit Steinschleifscheiben gemahlen, um ein feines Pulver zu erhalten.

1. Fördert die Gewichtsabnahme

Matcha ist die beste Quelle für Katechine, die starke Antioxidantien sind. Studien haben gezeigt, dass ein konsequenter Katechin Konsum zu einer Verringerung des Körperfetts und zu einer potenziellen Vorbeugung und Verbesserung vieler Krankheiten einschließlich Fettleibigkeit führt.

Obwohl das Trinken von Matcha allein nicht magisch dazu führt, dass Sie ohne andere gesunde Ernährungsumstellungen plötzlich Gewicht verlieren, kann er Ihren Stoffwechsel ankurbeln und Ihnen helfen, schneller abzunehmen, wenn er als Teil eines gesunden Ernährungsplan konsumiert wird.

Um das Beste aus Matcha herauszuholen, trinken Sie ihn pur und ohne Zuckerzusatz. Matcha in Zeremonialqualität benötigt keinen Zusatz von Süßstoff oder Milchprodukten, um ihn schmackhaft zu machen.

Eine in ganz Asien weit verbreitete Praxis ist es, Tee ohne Zusatz von Zucker, mit einem süßen Snack oder Dessert zu kombinieren – eine Technik, die auf natürliche Weise Ihren Heißhunger auf Süßigkeiten und den Gesamtkonsum von Zucker reduziert!

2. Vollgepackt mit Antioxidantien zur Krebsbekämpfung

Studien haben gezeigt, dass ein konsequenter Konsum von grünem Tee das Risiko von Krebserkrankungen verschiedener Arten senken kann.
Matcha enthält einen hohen Gehalt an Antioxidantien, insbesondere EGCG, das in der Lage ist, freie Radikale zu bekämpfen und uns vor Schäden durch freie Radikale zu schützen. Matcha Tee enthält auch eine potente Klasse von Antioxidantien, die als Katechine bekannt sind, die Sie vor Schäden durch schädliche UV-Strahlung der Sonne schützen und die Funktion Ihres Immunsystems verbessern können.

3. Verbessert Gedächtnis und Konzentration

Ein großer gesundheitlicher Nutzen von Matcha ist auf die hohe Konzentration von L-Theanin zurückzuführen, einer Aminosäure, die Kreativität, Lernen und Gedächtnis verbessert. Ein höherer Gehalt an L-Theanin fördert auch die Alphawellen in Ihrem Gehirn, was zu einem entspannten, aber wachen Geisteszustand führt, welcher lange anhält.

Matcha enthält bis zu fünfmal so viel L-Theanin wie normaler grüner Tee. Die von Produzenten in den letzten Wochen vor der Ernte angewandte Technik des Beschattens, wird der Anreicherung seines L-Theanin-Spiegels zugeschrieben.

GESUNDHEITSVORTEILE VON MATCHA4. Energieschub

Das im Matcha enthaltene Koffein bietet im Vergleich zum Trinken von Kaffee einen ruhigeren und anhaltenden Energieschub. Es bietet viele der gleichen Energie-steigernden Vorteile von Koffein, ohne den entsprechenden Absturz.

Matcha enthält sowohl normales Koffein als auch die bereits erwähnte Aminosäure L-Theanin, und wenn diese beiden Chemikalien kombiniert werden, beginnt er wirklich zu glänzen! L-Theanin verlangsamt die Freisetzung von Koffein in den Blutkreislauf, was zu längerer und beständigerer Energie führt, die bis zu 6 Stunden anhalten kann, im Vergleich zu einer Tasse Kaffee oder einer Limonade, die dazu neigen, Koffein in einem Rausch freizusetzen und sich dann innerhalb von ein oder zwei Stunden auflösen.

5. Steigert die Trainingsleistung

Der länger anhaltende Energieschub durch Koffein und L-Theanin kann für mehr Ausdauer und Durchhaltevermögen während Ihres Trainings sorgen.
Das starke Antioxidans Katechin, hilft dem Immunsystem, Entzündungen in den Muskeln durch oxidativen Stress während des Trainings zu reduzieren und dies hilft langfristig bei der Reparatur des Muskels. Katechine senken auch den Laktatspiegel im Blut und in den Muskeln, indem sie die Verwendung von Glukose zur Energiegewinnung stoppen.

6. Fördert die Gesundheit der Haut

Die Einnahme von Matcha hat zwar viele gesundheitliche Vorteile, aber seine entzündungshemmenden Eigenschaften aufgrund seines hohen Chlorophyllgehalts kommen auch zum Vorschein, wenn er direkt auf die Haut aufgetragen wird! Eine Matcha-Gesichtsmaske kann nicht nur helfen, kleinere Sonnenbrände zu lindern, sondern sie kann auch einen natürlichen UV-Schutz für Personen mit empfindlicher Haut bieten. Für einen vollständigen Schutz immer Sonnenschutz auftragen! Der Polyphenolgehalt in Matcha kann dazu beitragen, Ihrer Haut einen natürlichen Glanz zu verleihen.

Um eine einfache Matcha-Gesichtsmaske herzustellen, mischen Sie einfach einen Teelöffel des Grünteepulvers mit gleichen Teilen Rohhonig und Wasser zu einer dicken Paste. Tragen Sie die Paste gleichmäßig auf Ihr Gesicht auf und waschen Sie sie nach 15-20 Minuten ab. Diese Maske wird Ihnen nicht nur helfen, alle Vorteile von Matcha zu nutzen, sie hinterlässt auch eine frisch duftende Haut. Sie können den Honig auch durch Kokosnussöl ersetzen.

Hier geht es zum Shop!

7. Entgiftet den Körper

Die leuchtend grüne Farbe des Matcha ist das Ergebnis seiner hohen Chlorophyllkonzentration. Das Chlorophyll verleiht ihm nicht nur eine satte grüne Farbe, sondern es ist auch ein erstaunlicher Entgifter, der dabei helfen kann, schädliche Giftstoffe, Chemikalien und Schwermetalle aus Ihrem Körper auszuscheiden. Eine einfache Möglichkeit, die Entgiftung Ihres Körpers konsequent einzubeziehen, besteht darin, täglich eine Tasse Matcha zu trinken.

8. Anti-Aging-Vorteile

Die Chinesen haben lange geglaubt, dass Matcha-Tee das Elixier der Unsterblichkeit ist.
Der reiche Gehalt an Antioxidantien des Matcha hilft, Zelldegeneration und vorzeitige Alterung zu verhindern. Seine entzündungshemmenden Eigenschaften bekämpfen die Hautalterung, indem er sie vor UV-Schäden schützt und ihre Elastizität verbessert.

Vorsicht vor billigem Tee

China ist einer der weltgrößten Exporteure von Tee, aber ihre rasche Industrialisierung hat Bedenken hinsichtlich einer Kontamination mit Blei aufgeworfen, einem Giftstoff, der sich negativ auf fast jedes Organ im Körper auswirken kann. Je mehr Blei im Boden gefunden wird, desto mehr Blei landet in den Teeblättern. Bei Matcha konsumieren Sie das gesamten Blatt, so dass mehr Blei in Ihrer Tasse landen kann.

Aus diesem Grund sollten Sie sich am besten an in Japan angebaute Matcha-Tees halten und nach Marken suchen, die einheitliche Testberichte über das Vorhandensein von Schwermetallen liefern.

Es gibt drei Sorten von Matcha-Teepulver:

Zeremonielles Matcha-Pulver

Matcha in Zeremonialqualität ist das hochwertigste verfügbare Grünteepulver und wird seit Jahrhunderten in traditionellen japanischen Teezeremonien verwendet. Es hat eine leuchtend grüne Farbe, einen zarten süßen Geschmack und eine extrem feine Textur.

Der Matcha für zeremonielle Anlässe wird aus den jüngsten Teeblättern hergestellt, wobei Stiele entfernt werden. Die Blätter werden in Steinmühlen gemahlen, was einen perfekten dicken Tee ergibt.

Premium Matcha Pulver

Premium Matcha ist etwas weniger lebhaft als die des Matcha der zeremoniellen Klasse, kann aber bei einem etwas niedrigeren Preis genauso befriedigend. Matcha-Tee der Premium-Qualität ist ideal für den täglichen Konsum.

Kulinarische Matcha-Pulver

Kulinarisches Matcha-Pulver wird mit weniger zarten Blättern hergestellt als zeremonielle Matcha-Pulver oder Matcha-Pulver der Premiumklasse, aber es bietet einen starken Geschmack, der ihn perfekt zum Kochen und Backen macht.

Mit all den unglaublichen gesundheitlichen Vorteilen des Matcha, seinem Aroma und Geschmack ist es ein großartiges Getränk zum Ausprobieren, wenn Sie auf der Suche nach einem neuen kalorienarmen, zuckerfreien Getränk sind!