grüner-tee.life

alles Wissenswerte über grünen Tee

Grüner Tee Blog


2016-06-02

Gong Fu Stil Teil 1

Viele Chinesen betrachten Gong Fu Cha als Teil ihrer Kultur, allerdings wissen viele Europäer nicht wie die Gong-Fu eigentlich gemacht wird. Die vereinfachte Methode haben wir i n unserem Blog bereits vorgestellt. Der moderne Gong-Fu Stil ist im Wesentlichen die Konzentration auf Geanuigkeit und Konsistenz. Dies ermöglicht einen maximalen Geschmack sowie die maximalen Infusionen zu erhalten. Für mich persönlich sind Oolong-Tees unter 5 Infusionen nicht interessant. Gerade ab 3 Aufgüssen beginnt doch erst die geschmacklich Reise und die Frage kann man dem Tee noch weitere Nuancen entlocken.

Die Gong Fu Methode unterscheidet sich deutlich von der in Japan praktizierten Cha No Yu Tradition mit all ihrer Methodik. Gong Fu Cha ist ein Verfahren der praktischen Verwendung aller beteiligten Utensilien zum Zweck des höchstmöglichen Geschmack.

Lassen Sie für ein paar Momente den Druck des täglichen Lebens fallen und genießen Sie jeden Tropfen eines feinen Oolong-Tees. Ich höre oft die Teecups sind zu klein oder unsere Kunden möchten mindestens eine Tasse voll Tee verzehren. Aber gerade die Liebe zum Detail mit allen kleinen Schritten und Komponenten, sorgen allein schon für einen ganz besonderen Geschmack. Die Zubereitung im Gong-Fu Stil ist eine Kunst, die über viele Jahrhunderte perfektioniert wurde und als Ergebnis ein entspannten Teegenuss höchster Güte mit sich bringt.

Fortsetzung folgt…..

Admin - 08:32:24 @ Gruener Tee